In einem Ferienpark an der Mittelmeerküste Spaniens buchen

Von den Pyrenäen an der französischen Grenze bis zur britischen Exklave Gibraltar erstreckt sich die Mittelmeerküste Spaniens. Dazwischen liegen Hunderte Kilometer Traumstrände, an denen die Sonne bis zu 300 Tagen im Jahr von einem wolkenlosen Himmel strahlt.

Ferienpark Mittelmeerküste Spanien buchen

Ferienparks an der Mittelmeerküste Spaniens verbinden geschickt die Vorzüge eines Individualurlaubs mit den Annehmlichkeiten und der Geselligkeit einer Gemeinschaftsanlage.

Auf dem spanischen Festland locken die Costa Brava und die Costa del Sol mit langen Traumstränden und idyllischen Buchten. Auf den Balearen liegen die meisten Ferienparks an den feinsandigen Stränden Mallorcas, Ibizas und Menorcas.

Für die Buchung in einem Ferienpark an der spanischen Mittelmeerküste sprechen nicht nur das milde Klima und die große Anzahl an Sonnenstunden pro Jahr. Viele Urlauber schätzen die touristische Infrastruktur im Inneren der Ferienanlage und in der unmittelbaren Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Strände liegen mehrheitlich in fußläufiger Entfernung. Auf dem Gelände des Ferienparks befinden sich in der Regel ein Gemeinschaftspool, Spielplätze, Sportplätze und teilweise sogar Wellnesseinrichtungen.

Ferienpark Spanien buchen >> Ferienpark Spanien buchen >>
Ferienpark Europa >> Ferienpark Europa >>
Zur Startseite >> Ferienparks >>